Dogma Brewery – Hazy Rocket NEIPA (India Pale Ale) || Craft Beer Review

Dogma Brewery – Hazy Rocket NEIPA (India Pale Ale) || Craft Beer Review


Da ist richtig fett Kohlensäure drin. Moin moin lieber Craft Beer und IPA-Freund, Marc Thiel hier, ich grüße dich und du weißt ja die Welt ist viel zu groß um immer das gleiche IPA zu trinken… deshalb habe ich heute wieder eins aus Kroatien und zwar von der Dogma Brewery das zweite IPA in dem Falle, wir hatten letzte…vor einigen Wochen schon eins von denen, von Dogma, ich werd das hier noch mal verlinken und jetzt aus Zagreb kommen die Jungs und ich habe jetzt hier
das Hazy Rocket New England Style IPA und wir sehen’s hier drauf, hier ist ‘ne fette Rakete abgebildet es ist sehr hübsch designt, 7% schlummern hier in der Flasche und ich hoffe ich werde damit zum Rocketman, jedenfalls steht die Rakete schon mal hier drauf und ich bin ganz gespannt, wie das New England Style von denen ist, deswegen…wo ist der Öffner? Da isser! Machen wir es auf. So die trübe Rakete aka Hazy Rocket New England Style IPA von Dogma ist im Glas. Schauen wir was hier haben…joa, ich würde mal sagen, wir haben ‘ne richtig fette orangene Farbe, es sieht richtig gut aus, es ist richtig schön trüb. So wie der Name schon verspricht. Und es ist ‘ne schöne weiße feinporig cremige Baumkrone drauf… ja ich bin jetzt mal…ich bin mal ganz gespannt, was die Jungs von Dogma hier so schönes in die Flasche gebracht haben, was hier die Rakete denn so richtig schönes kann. Es riecht schon mal richtig fett hopfig… Ja auf jeden Fall… Da ist Ananas bei, da ist… ordentliche Citrusnoten drin und auch so ‘ne…ich würde jetzt mal sagen… tropische Fruchtmischung… ‘ne leichte Malznote ist noch zu erriechen, aber ansonsten ist hier wirklich der Hopfen. Absolut wunderbar im Vordergrund, es riecht richtig schön fruchtig, ich bin ganz gespannt, deswegen ab zum Launch, cheers! Also… sehr schön, wir haben auf jeden Fall ‘nen… schönen süßen Antrunk, ich würd’ mal sagen schlanker bis maximal mittlerer Malzkörper. Also so ist doch recht schlank das Ganze, dann haben wir ‘ne richtig schöne Hopfenfrucht die nach der Süße von Malz durchkommt, diese… Citrusnoten sind da, wir haben Grasnoten, wir haben diese… Diese Ananas die auch noch da ist. Eine entspannte Bitterkeit, die früh einsetzt und so unterschwellig da hinten mit den Rachen runterläuft und jetzt hinten im Mund noch so ein bisschen so ‘ne leichte trockene herbe Bitternote hinterlässt, aber alles noch im entspannten Bereich, also es ist nicht so richtig so knochentrocken, sondern da ist noch ein bisschen Restsüße auf der Zunge, also geschmacklich… Malzsüße, Hopfenfrucht, richtig schön knackig und das Geile ist, da ist richtig fett Kohlensäure drin, da ist richtig schöne Karbonisierung dabei. macht das Ganze vom Mundgefühl sehr frisch, sehr knackig, sehr prickelnd. Spritzig, also wirklich für so’n Sommerabend ist das hier wirklich das absolut Richtige. Es ist richtig schön knackig und jeder, der halt die…also ich kenne zumindest von vielen New England Style IPAs, wo man halt dann so viel Hopfen drin hat, aber dann ist irgendwie die Karbonisierung manchmal so ein bisschen, die dann da ein bisschen fehlt und hier ist richtig fette Karbonisierung drin, macht das Ganze sehr frisch sehr fruchtig und ich bin begeistert, ich find’s echt schön was die Jungs hier von Dogma angerührt haben, sie haben ‘ne schöne Hopfenrakete, die ordentlich Treibstoff hat durch die Karbonisierung, so die geht gut ab. Finden es ist ein sehr solides, rundes, leckeres New England Style IPA. Muss ich ehrlich sagen und deshalb bekommt das… die Hazy Rocket von mir 4 von 5 Punkte. Aber was ist deine Meinung zum…zur Hazy Rocket? Wie findest du sie? Findest du auch, dass sie gut abhebt oder hebt sie für dich noch mehr ab? Dann gerne kommentieren Einen Like abgeben, uns abonnieren nicht vergessen und bis zum nächsten mal hopfig bleiben und ein Rocket Man sein, tschau tschau.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *